ACC Gratis-Wochenende + Sale

Assetto Corsa Competizione gibt es nach längerer zeit mal wieder im Sale bei Steam. Zusätzlich ist die Simulation dieses Wochenende kostenlos spielbar, wenn man sich vor dem Kauf selbst von der Qualität überzeugen möchte.

  • Assetto Corsa Competizione – Challengers Pack
    • -10% 10,99 €9,89€
  • Assetto Corsa Competizione – GT4 Pack
    • -60% 19,99€ 7,99€
  • Assetto Corsa Competizione – British GT Pack
    • -60% 12,99€ 5,19€
  • Assetto Corsa Competizione – Intercontinental GT Pack
    • -60% 14,99€ 5,99€
  • Assetto Corsa Competizione – 2020 GT World Challenge Pack
    • -60% 8,99€ 3,59€
  • Assetto Corsa Competizione
    • -60% 39,99€ 15,99

1.8.14 Hotfix

  • Added liveries for partner esport activities.
  • Added bonus GTWCHEU 2022 liveries.
  • Fixed a display issue of out-of-range engine map stage when using direct bindings.
    NOTE: the error only affected the display value on the HUD/dash.
  • Fixed shifted UI labels for engine map direct input settings.
    NOTE: does NOT require remapping existing input bindings.

Umfrage: Challengers Pack DLC

Das Challengers Pack DLC ist nun gut zwei Wochen verfügbar. Zeit für eine erste Umfrage: Welches der neuen Fahrzeuge ist dein favorisiertes Auto im neuen DLC?

Ist es der neue BMW M2 CS Racing, welcher spannende Cup-Rennen ermöglicht, der auf der Geraden pfeilschnelle Ferrari 488 Challenge EVO, oder doch eines der beiden neuen überarbeiteten Cup-Modelle des Porsches und des Lamborghinis?

Welches Auto ist aktuell dein favorisiertes Fahrzeug im Challengers Pack DLC

View Results

Loading ... Loading ...

1.8.12 Update + Challengers Pack DLC

GENERAL:

  • Added Audi R8 LMS GT3 evo II as DLC content.
  • Added BMW M2 CS Racing as DLC content.
  • Added Ferrari 488 GT3 Challenge Evo as DLC content.
  • Added Lamborghini Huracán Super Trofeo EVO2 as DLC content.
  • Added Porsche 911 GT3 Cup (Type 992) as DLC content.

GAMEPLAY:

  • Added UI and gameplay and Multiplayer support for new car groups introduced in the DLC.
    Grid mixing is now compatible with all car groups.
  • Next lap invalidation added for a number of tracks when extending the final corner.
  • Fixed a game crash in full-season 2021 championship when selecting a specific AMG entry.

PHYSICS:

  • Fixed an issue with the automatic setup feature erroneously compensating for water film.
  • Fixed an erroneous behaviour in bumpstop simulation.
  • Fixed reversed fast bump damper slider and new fast damping values for all cars.
  • Improved steering axis and relative FFB forces and tweaks in all cars FFB values.
    (might need slight adjustments from the user, we also remind that you can change FFB gain while driving with numerical pad keys 8 and 2)
  • Tweaks in camber gain and toe angle influence on tyre forces.
  • Tweaks in tyres rolling resistance.
  • Tweaks in tyre heating generation.
    Balancing tweaks for the following cars and track categories:
  • BMW M4 GT3 – all track groups.
  • McLaren 720S GT3 – all track groups.
  • Honda NSX GT3 Evo – all track groups.
  • Lamborghini Huracan GT3 EVO – all track groups.

GRAPHICS:

  • Fixed Ferrari 488 GT3 offset body shadow.
  • Fixed Nissan GT-R GT3 rear light emitter clipping with bodywork.

Challengers Pack – DLC

Update: Das DLC ist ab sofort für 10.99€ bei Steam erhältlich:
Link zu Steam

Update 2: Das DLC ist aktuell für 7,99€ bei MMOGA erhältlich:
Link zu MMOGA*

Ab dem 23. März 2022 ist das Challengers Pack als DLC für Assetto Corsa Competizione verfügbar. Zunächst wird es die neue Erweiterung nur für den PC geben, später werden aller Voraussicht nach Versionen für XBox Series S/X und die PlayStation 5 nachgereicht. Ein Veröffentlichkeitsdatum für diese ist noch nicht bekannt.

Fahrzeuge des Challengers Pack – DLC

  • BMW M2 CS Racing
  • Ferrari 488 Challenge EVO
  • Lamborghini Huracan ST EVO 2
  • Porsche 992 Cup
  • Audi R8 LMS Evo II
  • Neue Version des Honda NSX EVO (unbestätigt)
Weiterlesen

ACC Car-Pack für Frühling, Track-Pack für Sommer 2022 angekündigt

In einem Interview (Link zum Interview) von Marco Massarutto zum Start der Next-Gen-Versionen von ACC wurden neue Details zu den kommenden DLCs veröffentlicht.

Car-Pack

Das Fahrzeug-DLC soll aller Voraussicht nach Ende Frühling erscheinen, wobei Marco davon ausgeht, dass es durchaus schon etwas früher auf den Markt gebracht werden könnte: „Maybe not so late spring.“

Im Paket enthalten sind:

  • BMW M2 CS Racing
  • Ferrari 488 Challenge EVO
  • Lamborghini Huracan ST EVO 2
  • Porsche 992 Cup
  • Audi R8 LMS Evo II
  • Ein weiteres Fahrzeug, welches noch nicht bestätigt wurde. Aller Voraussicht nach handelt es sich aber um den neuen Honda GT3

Die vier erstgenannten Rennfahrzeuge waren bereits in einem Changelog veröffentlicht worden, neu ist die nun offizielle Ankündigung des Audi R8 LMS Evo II.

Update:

ALs Veröffentlichkeitsdatum für den PC wurde mittlerweile der 23. März bestätitgt:

Track-Pack

Zum Strecken-DLC wurden keine weiteren Streckennamen bestätigt. Marco Massarutto verspricht aber, dass die User sich sehr über den Umfang freuen werden: „People will like it, because it expands even more the choice of world wide circuits.“


1.8.11 Hotfix

  • Fixed a potential issue with cars in pitlane triggering yellow flags.
  • Fixed an issue with Hotlap session resetting setup when being restarted from outside the track.
  • Tyre model fine tuning.
  • Fixed negative toe acceleration issue.
  • Fixed BMW M4 GT4 wet setups 0 wing and ducts.
  • Fixed wet track limits and adjusted thresholds.
  • Revised erroneous corner exemptions with track limit warnings on a number of tracks.
  • Missing minimum driving requirement in team races now results in a SG30 rather than a Disqualification.
  • Fixed potential stutters with font cache reloading.