SRO Charity Event in Monza

Update 2:

Der Gewinner der Events ist Arthur Kammerer mit dem Mercedes-AMG, der sich in einem spannenden Duell gegen Mike Nobel in seinem Lamborghini Huracan GT3-EVO durchsetzen konnte. Der bei der Zieldurchfahrt in Führung liegende Nils Naujoks erhielt eine kontroverse 15 Sekunden Zeitstrafe nach einer Kollision mit Amir Hosseini und wurde dadurch schlussendlich nur als dritter gewertet.

Der aktuelle (Stand: 30.03.2020) Spendenstand liegt bei 8710€

Update: Livestream

Zu Gunsten eines COVID-19 Solidarity Response Fund haben die SRO E-Sports GT Series, Kunos Simulazioni und Ak Informatica ein Charityevent ins Leben gerufen. Auf der Virtuellen Rennstrecke Monza sollen dabei 80 eingeladene, so wie 10 über einen Hotlap-Modus bestimmte Fahrer gegeneinander antreten und im Zuge dessen Geld für den guten Zweck sammeln. Bisher gesammelt wurden (Stand 27.03, 15:40 Uhr) 1795 Euro.

Teilnahme über Hotlap-Event

Qualifizieren konnte man sich nach einer Spende von 15 Euro und anschließender Teilnahme an einer Hotlap-Challenge in Monza. Die folgende Tabelle zeigt das Ergebnis:

Termine

Die Termine für den Rest des Events wurden wie folgt festgelegt:

  • Sunday, March 29th: Official Free Practice: 9:00 – 11:00 CET
  • Sunday, March 29th: Qualifying 1 (semifinal 1): 11:15 – 11:30 CET
  • Sunday, March 29th: Qualifying 2 (semifinal 2): 11:45 – 12:00 CET
  • Sunday, March 29th: Race 1 & Race 2 (Semifinals 1H race): 14:00-16:30 CET LIVE STREAM
  • Sunday, March 29th: Grand Final (15 minutes qualification + 1H race) 16:40-18:00 CET LIVE STREAM

Die beiden Halbfinale werden dabei als jeweils einstündige Rennen ausgetragen und auf verschiedenen Plattformen gestreamt. Die besten 20 Fahrer aus den entsprechenden Halbfinalen treten anschließend im Finale in einem ebenfalls einstündigen Rennen gegeneinander an.

Weiterlesen

Assetto Corsa Competizione jetzt für XBox One und PlayStation 4 vorbestellen

Endlich ist es so weit: Assetto Corsa Competizione lässt sich bei Amazon mit einer Vorbesteller-Preisgarantie ordern. Die Lieferung erfolgt dann bis zum 23. Juni. Verfügbar ist die Simulation zunächst für die Konsolen XBox One und PlayStation 4.

Im Preis von jeweils 39.99€ (Stand 18.03.2020) ist das International GT Pack DLC inbegriffen. Dieses enthält die vollständige IGTC Saison 2019 inklusive der Strecken Mount Panorama Circuit, WeatherTech Raceway Laguna Seca, Suzuka Circuit und dem Kyalami Grand Prix Circuit.


Assetto Corsa Competizione für PS4 und XBox One angekündigt

KUNOS Simulazioni und 505 Games haben auf Twitter angekündigt, Assetto Corsa Competizione am 23. Juni 2020 für Playstation 4 und Xbox One zu veröffentlichen. Die Rennsimulation kommt also nun endlich auf die Konsole:

Für Vorbesteller wird das Intercontinental GT Pack DLC inklusive sein. Wie es aussieht wird die Konsolenversion den gleichen Umfang wie die Computerversion liefern, zusätzlich sind ein GT4-DLC sowie ein DLC mit den verbleibenden der sieben Strecken aus der British GT Championship angekündigt.

Weitere Informationen gibt es hier: https://505games.com/assetto-corsa-competizione-racing-to-playstation-4-and-xbox-one/


GT4 Pack + British Pack DLC angekündigt

Kunos hat kürzlich offiziell zwei weitere DLCs für Assetto Corsa Competizione angekündigt:

GT4 Pack DLC

Das erste DLC ist die Erweiterung der bisherigen GT3-Boliden um die Fahrzeuge aus der Klasse GT4. Angekündigt sind +10 verschiedene Autos.
Eine Übesicht der Autos aus der europäischen GT4-Serie (mögliche Kandidaten) findet sich hier: https://european.gt4series.com/cars

  • Alpine A110
  • Aston Martin Vantage AMR GT4
  • Audi R8 LMS GT4
  • BMW M4 GT4
  • Chevrolet Camaro GT4.R
  • Ekris M4 GT4
  • Ginetta G55 GT4
  • KTM X-BOW GT4
  • Maserati GranTurismo MC GT4
  • McLaren 570s GT4
  • Mercedes-AMG GT4
  • Porsche 718 Cayman GT4 Clubsport

British Pack DLC

Das British Pack DLC komplettiert die Britische GT3-Meisterschaft mit den fehlenden drei der sieben Läufe umfassenden Meisterschaft.

  • Donington Park (neu)
  • Snetterton 300 (neu)
  • Oulton Park (neu)
  • Brands Hatch
  • Silverstone
  • Spa

1.3.7 Hotfix

  • Mercedes and Porsche (non-Evo) fuel estimations fixed for Paul Ricard and Monza in the aggressive preset.
  • Fixed AI driver stint protection in saved games to avoid forcing the AI to do a pitstop after driver swaps.
  • Fixed Stability Control saving inconsistently for values between 0 and 100%.
  • MP: Added assistRules.json for non-public servers.
  • MP: Updated server admin handbook to version 7c.
  • MP: Minor improvements for values written into the result.json file.

Neue Bilder zu Laguna Seca veröffentlicht

Kunos hat weitere Bilder der im kommenden GT-Pack-Update erscheinenden Strecke Bathurst veröffentlicht. Weitere Bilder finden sich auf der Facebook-Seite von Assetto Corsa:

More WeatherTech Raceway Laguna Seca circuit shots to feast your eyes on! Coming soon to Assetto Corsa Competizione as part of our all-new and upcoming Intercontinental GT Pack… #bACC

Gepostet von Assetto Corsa am Donnerstag, 30. Januar 2020